Helene Tursten: Im Schutz der Schatten

8 November 2012 · Hardcover,Thriller · 0 Kommentare

Im Schutz der Schatten von Helene Tursten

Kaum hat sich Familie Huss von dem Schrecken mit dem Stalker erholt und es ist einige Zeit vergangen, so wird es in diesem neuen Krimi um die Kriminalinspektorin Irene Huss und ihre Familie wieder sehr aufregend und spannend.

Seit dem letzten Fall haben sich einige Dinge bei Familie Huss ereignet und deswegen wird heute gefeiert: Irene und Krister haben Silberhochzeit,  Katarina und Felipe
haben sich verlobt, Jenny hat ihre Ausbildung zur Köchin abgeschlossen und Krister ist seit neuestem Besitzer des „Glady´s“, das sein früherer Chef Jan-Erik Mansson wegen Spielschulden verkaufen musste.  Die letzten Formalitäten sind abgewickelt und  nun wollen Manson und seine Freundin Jeanette ein  neues Leben auf Mallorca beginnen.

Am nächsten Morgen wird Irene durch das Klingeln des Telefons geweckt und obwohl sie eigentlich frei hat, muss sie zu einem Tatort fahren, denn niemand anderes ist erreichbar. Sie fährt mit ihrem Kollegen Frederik zu einer Lagerhalle,  die vormals einer Bikergang mit Namen Gothica MC gehörte. Genau aus dieser Lagerhalle sah ein Pizzabote einen in Flammen stehenden Mann laufen, für den dann jede Hilfe zu spät kam.

Bei der Besichtigung der Lagerhalle werden dann Blutspuren, die auf einen Kampf hindeuten gefunden. Außerdem finden die Beamten noch eine Harley Davidson gut versteckt unter einer Plane.  Schnell ist der Eigentümer ermittelt; sein Name ist Patrik Karlsson und er ist Mitglied der berüchtigten Gothica MC-Gang. Auf das Konto dieser Gang gehen einige schwere Straftaten wie z.B. Drogenhandel.

Nach der Obduktion der verbrannten Überreste steht bald fest,  dass der Tote besagter Patrik Karlsson ist.  Schwierige Ermittlungen warten auf Irene, denn mit diesen Typen ist nicht zu spaßen und bald geschehen noch weitere Morde im Biker-Milieu …

Kurze Zeit nachdem das Gladys unter Kristers Leitung eröffnet hat, herrscht mal wieder Hochbetrieb in der Küche und als einer der Köche sich kurz den Wagen von Krister ausleihen will um nach Hause zu fahren, explodiert eine Bombe genau unter Kristers Wagen und kurze Zeit später stellt sich heraus, das Kristers früherer Chef nie in Mallorca angekommen ist……

Bald befindet sich die ganze Familie Huss mal wieder in höchster Lebensgefahr und sie müssen untertauchen, nur Irene ermittelt aus dem Verborgenen in einem Sumpf aus Schutzgelderpressung, Drogenhandel und Mord……

In Null Komma Nix habe ich „Im Schutz der Schatten“ gelesen. Spannung pur ist hier  angesagt und die Verfilmung des Buches dauert bestimmt auch nicht lange.

Fazit: Unbedingt lesen!

Leseprobe Im Schutz der Schatten

Auch sehr lesenswert: Der im Dunkeln wacht