Hide and Seek

12 Dezember 2014 · DVD/Blu-ray · 0 Kommentare

Hide and Seek

안녕하세요 bzw. Hallo!

Bekanntermaßen habe ich ja des Öfteren das Vergnügen, Ihnen nervenzerreißende Krimis oder auch andere düstereWerke präsentieren zu dürfen. Der mehrfach ausgezeichnete Thriller, den ich Ihnen heute vorstellen möchte, war ein großer Überraschungserfolg in Südkorea und stieg mit 35,5 Mio. $ Einspielergebnis bis auf Platz 8 der South Korean Yearly Boxoffice-Charts 2013.

Das Low-Budget-Erstlingswerk des jungen Regisseurs HUH Jung Hide And Seek (Edel:Motion Film) basiert auf einer wahren Begebenheit und fesselt von Anfang bis zum Ende mit überraschenden, völlig unerwarteten Wendungen, beklemmenden Bildern und einer an den Nerven zerrenden Handlung:

Familienvater Sung-soo hat alles, was ein Mann sich nur wünschen kann: Mit seiner Ehefrau Min-ji und den beiden Kindern Ho-se und Soo-ah führt er ein Leben im Wohlstand, fährt eine (deutsche!) Limousine und lebt in einem luxuriösen Apartment. Doch tatsächlich leidet Sung-soo an extremen Albträumen und Zwangsneurosen, die sich noch verstärken, als er erfährt, dass sein Bruder, den er jahrelang totgeschwiegen hatte, spurlos verschwunden ist. Sung-soo begibt sich auf die Spur seines Bruders und stellt schockiert fest, dass der Kontrast zu seinen eigenen Lebensumständen nicht größer sein könnte, denn der Ex-Sträfling hauste in einem verwahrlosten Wohnhausblock, in dem es kurz vor seinem Verschwinden zu einem brutalen Mord und unheimlichen Vorfällen kam. Bei seinen Nachforschungen entdeckt Sung-soo im Wohnkomplex seines Bruders zudem an jeder Wohnung rätselhafte Zeichen. Kurz darauf tauchen diese  Zeichen auch in seinem, von Sicherheitspersonal bewachten Apartmenthaus auf und ein unbekannter Stalker terrorisiert ihn und seineFamilie… Ist Sung-soos Bruder wirklich verschwunden oder in Gefahr – oder ist er gar selbst der brutale Killer?

Trailer: www.youtube.com/watch?v=5WHJUFmCy6U&feature=youtu.be

Koreanische Thriller erfreuen sich auch hierzulande steigender Beliebtheit – nicht zuletzt aufgrund des großes Erfolges des Kult-Thrillers Oldboy, der 2003 dem Genre den Weg geebnet hat und nun digital remastert als VoD-Premiere ebenfalls bei Edel:Motion Film am 01.09.2014 veröffentlicht wird.